Praxis Dr. Käppler Kurarzt - Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Sportmedizin

Ozon - Eigenblutbehandlung

Dem Patienten wird ein bestimmte Menge Blut entnommen, das mit einem Sauerstoff-Ozon-Gasgemisch angereichert und anschließend wieder injiziert wird.

Die große Eigenblutbehandlung zielt insbesondere auf eine Optimierung der Durchblutung des Gewebes und die Abtötung von Keimen ab.

Anwendungsmöglichkeiten:
  • Prophylaxe von Schlaganfall und Herzinfarkt
  • Verbesserung peripherer Durchblutungsstörungen
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Auflösung von Erschöpfungszuständen

Mit der kleinen Eigenblutbehandlung soll eine generelle Umstimmung des Körpers erreicht werden.

Anwendungsmöglichkeiten:
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Auflösung von Erschöpfungszuständen
  • Behandlung von Allergien und Hauterkrankungen